personal help with writing personal statement press press graduate term paper writing service accounting assignment help uk cheap cv writing service uk essay writing on my most memorable day here medical school essay review service essay writing services economics buy essays online cheap uk pay someone to write my essay dissertation writing service uk someone to write my essay uk problems in here site who will write my essay for me press help with my assignment professional writing services inc custom term paper writing essay writing for university copy

TEILNAHMEBEDINGUNGEN UND TIPPS

 

An der Olympiade teilnehmen können SchülerInnen der Oberstufe (9.-12. Klasse) und StudentInnen, die Deutsch lernen oder studieren. Darüber hinaus gibt es keinerlei Einschränkungen (hinsichtlich Staatsangehörigkeit oder Wohnort). Unabdingbare Grundvoraussetzungen für die Teilnahme an der Olympiade sind Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit bei der Lösung der gestellten Aufgaben.

 

Die Teilnahme an der Olympiade erfordert eine vorherige Anmeldung. Seit 20. Februar ist das Anmeldefenster auf unserer Olympia-Seite für alle offen. Die Deadline für die Anmeldung ist der 19. März, 16.00 Uhr (Moskauer Zeit). Jede/r TeilnehmerIn kann sich nur einmal anmelden, eine wiederholte Anmeldung ist nicht möglich. Nach der Anmeldung erhalten die TeilnehmerInnen individuelle Benutzernamen und Passwörter, die nötig sind, um die Antworten und Lösungen auf die Fragen und Aufgabenstellungen an die Jury abzuschicken.

 

Die Olympiade beginnt am 22. März 2010 um 16.00 Uhr.

Die Antworten auf die Fragen der ersten Runde m?ssen sp?testens am 26. M?rz 2010, 16.00 Uhr (Moskauer Zeit), abgeschickt werden.

 

IN DER ERSTEN RUNDE müssen die TeilnehmerInnen ein Kreuzworträtsel lösen und die Antworten in die entsprechenden Felder, die auf dem Bildschirm zu sehen sind, tippen. Sobald ein/e TeilnehmerIn auf „Senden“ klickt, werden die eingegebenen Antworten automatisch an die Jurymitglieder weitergeleitet. Im Anschluss daran gibt es keine Möglichkeit mehr, etwas abzuändern oder hinzuzufügen.

 

Wenn Ihr Kreuzworträtsel „weiße Inseln“ aufweist, heißt das noch lange nicht, dass Sie die Chance auf Erfolg schon vertan haben (niemand weiß, wie viel die Besten wissen).

 

Die fünf Schnellsten der ersten Runde, die mindestens 75% der Eingabefelder richtig ausgefüllt haben, werden mit Sonderpreisen und Urkunden ausgezeichnet.

 

Das Kreuzworträtsel kann zwar von allen BesucherInnen der Seite eingesehen werden, ausfüllen können es aber nur die angemeldeten TeilnehmerInnen. Der individuelle Benutzername und das Passwort dürfen keinesfalls an andere weitergereicht werden.

 

IN DER ZWEITEN RUNDE werden auf unserer Seite einige Videofragmente zu sehen sein. Die TeilnehmerInnen müssen auf deren Inhalt unterschiedlich „reagieren“: in Form von Mini-Essays, Kommentaren u.a. Der Umfang der Antworten ist begrenzt. Denken Sie an die besagte Selbstständigkeit! Reine Übernahmen von Textstellen aus dem Internet werden nicht akzeptiert.

 

Alle BesucherInnen der Seite können die Videofragmente sehen, zur Beantwortung der Aufgabenstellungen sind jedoch wieder eben jene Benutzernamen und Passwörter erforderlich, die die TeinehmerInnen schon zur Lösung des Kreuzworträtsels brauchten.

 

Bei der Beurteilung zählen die Deutschkenntnisse, Wissen um die Geschichte und Kultur Österreichs, Prägnanz, Inhaltsreichtum, Aussage-, Ausdrucks- und Überzeugungskraft.

 

DIE DRITTE RUNDE ist ein Kurzvideo-Wettbewerb. Sie müssen ein kleines Video mit sich selbst in der Hauptrolle drehen. Nur Deutsch ist erlaubt!

 

Das Thema wird von der Jury zeitgleich mit den Ergebnissen der zweiten Runde bekannt gegeben.

 

Die Jury wird Wert legen auf Überzeugungskraft, Prägnanz und Tiefgang, Inhaltsreichtum, Originalität, Deutschkenntnisse, Wissen um die Geschichte und Kultur Österreichs, Redetakt, den Grad der Interaktion des Autors/der Autorin mit dem fernen Publikum sowie andere ästhetische und technische Qualitäten der eingegangenen Produktionen.

 

Das Kurzvideo kann unter Verwendung eines jeden zur Verfügung stehenden technischen Hilfsmittels gedreht werden: Videokamera (perfekt), Digitalkamera mit Videofunktion (nicht übel), Handy mit Videofunktion (nicht wünschenswert, aber zulässig, wenn nicht anders möglich).

 

Nach jeder Runde erhalten Sie nähere Informationen zum Ablauf der nachfolgenden Runde. Die genauen Daten der einzelnen Runden werden bis 20. März feststehen. Achten Sie auf die Aktualisierungen auf unserer Seite!

 

PREISVERLEIHUNG

 

Die Namen der GewinnerInnen einer jeden Runde werden auf unserer Seite veröffentlicht. Alle FinalistInnen werden mit Urkunden der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität (MGU) und des Kulturforums der Österreichischen Botschaft Moskau ausgezeichnet und erhalten kleine Geschenke. Nach den Ergebnissen der dritten Runde erfolgt die Kür der SiegerInnen in einigen zusätzlichen Nominierungen. Die Fotos der Besten werden unsere Olympia-Seite zieren.

 

TIPPS

 

Bei der Lösung der Aufgaben einer jeden Runde empfehlen wir Ihnen, von unserer Linksammlung mit Links zu (linguo)landeskundlichen Themen und Online-Lexika Gebrauch zu machen.

 

Die Jury ist ausschließlich per E-Mail erreichbar: austriada@gmail.com

 

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an: info@austriada.ru